NIEDERSÄCHSICHES LANDESZUPFORCHESTER

Das Niedersächsische Landeszupforchester (NLZO) wurde im Jahr 2001 gegründet, um besonders motivierten Gitarren- und Mandolinenspielern die Gelegenheit zu bieten, anspruchsvolle Werke der Zupforchesterliteratur aller musikalischen Stilepochen, insbesondere zeitgenössische Werke, auf höchstem Niveau zu erarbeiten und in Konzerten zu präsentieren.

Zudem eröffnet das NLZO begabten, bzw. herausragenden Solistinnen und Solisten die Möglichkeit zu besonderen Auftritten.

Die Mitglieder des Orchesters sind Jugendliche und Erwachsene im Alter von ca. 16 – 65 Jahren, darunter Landes- und Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ sowie Berufsmusiker. Künstlerischer Leiter ist Ulrich Beck, Gitarrist, Dirigent, freischaffender Musiker, Musikpädagoge und ehemaliger Leiter der Musikschule Hannover.

Das NLZO blickt auf folgende Höhepunkte vieler erfolgreicher Konzerte zurück:

Die Teilnahmen an den „eurofestivals zupfmusik“ 2006 in Bamberg sowie 2010, 2014 und 2018 in Bruchsal. Auf dem „eurofestival zupfmusik“ 2014 führte das NLZO ein eigens für das Orchester komponiertes Werk des renommierten mexikanischen Komponisten Eduardo Angulo als Weltpremiere auf. 2018 folgte die Uraufführung des Werkes "Kaleidoskop" von Ulrich St. Fauth. Alle Festivalteilnahmen wurden durch die Musikförderung des Norddeutschen Rundfunks (NDR) finanziell unterstützt.

Bei der Teilnahme am Wettbewerb für Auswahlorchester 2014 in Siegen erzielte das NLZO 93 von 100 möglichen Punkten und damit das Prädikat „Mit hervorragendem Erfolg“.

Im März 2015 wurde das NLZO ausgewählt, die Festveranstaltung der „Tage der Musik“ in der Congress Union, Celle unter Anwesenheit des Bundespräsidenten Joachim Gauck musikalisch mitzugestalten.

Die erste CD, die dem 1925 geborenen Komponisten Herbert Baumann gewidmet ist, produzierte das NLZO 2009 in Kooperation mit dem NDR. 

Zu den Terminen der Arbeitsphasen und Konzerte gelangen Sie hier. Bei Interesse stehen Ihnen die u. a. Kontakte zur Verfügung!

Kontakt

Künstlerische Leitung:

Niedersächsisches Landeszupforchester
c/o Ulrich Beck

Email: ulrichbeck@icloud.com

Organisation/Management:

Niedersächsisches Landeszupforchester
c/o Marianne Klatt

E-Mail: marianne.klatt@web.de